Für das Erstellen von Beiträgen ist
eine Anmeldung erforderlich
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.

Durchwachsenes Punktspiel-Wochenende


Der jüngste Nachwuchs des TSV Langstadt zeigte ein erfolgreiches Wochenende. In ihrem zweiten Verbandsspiel konnte die C-Schüler-Mannschaft einen 8:2 Erfolg gegen den SV Darmstadt 98 III erzielen. Der Sieg war nie gefährdet, auch wenn zwei Spiele erst im fünften Satz entschieden wurden. Mit diesem Erfolg führt man die Tabelle in der Kreisliga an. Für Langstadt siegten Tom Fischer (2), Jona Dingel (1), Myles Gajda (1) und Fabian Eg (2) sowie das Doppel Fischer / Gajda. Die erste Jugend-Mannschaft verlor leider ihr Heimspiel gegen den TTC Heppenheim II mit 2:8. Lediglich Colin Beißmann konnte zwei seiner drei Einzelspiele gewinnen. Katharina Heim indessen musste ihre beiden Spiele mit 9:11 im fünften Satz abgeben. Somit wäre auch ein knapperes Ergebnis gut möglich gewesen. Die 2. Jugend-Mannschaft konnte hingegen ihr Spiel knapp gewinnen. Mit 6:4 setzte sie sich in ihrem Heimspiel gegen den 1. FC Niedernhausen durch. Die Gäste reisten dabei aber nur mit zwei Spielern an, was den Langstädtern schon drei kampflose Spielgewinne sicherte. Die weiteren Siege erzielten Elisabeth Adam (2) und Moritz Kaffenberger (1).

Am Freitag Abend trat die 4. Damen-Mannschaft in Langen zum Duell in der Verbandsliga an, und die Gegnerinnen hatten eine sehr starke Aufstellung zu bieten. Die Langener Nummer 1 war im Einzel wie Doppel sehr souverän und nicht zu schlagen, und so verlor man leider deutlich mit 4:8. Die Punkte holten das Doppel Christa Erbes / Ute Kämmerer, und im Einzel zweimal Miriam von Nordheim-Diehl und einmal Ute Kämmerer. Den 2. Sieg im 2. Verbandsspiel konnte die 5. Damen-Mannschaft am Wochenende erzielen. Zu Gast beim TSV Höchst III legte das Team einen guten Start hin und ging schnell mit 4:1 in Führung. Zwar konnten die Gastgeber aus Höchst noch einmal bis auf 3:4 herankommen, doch den Sieg ließen sich Langstadts Damen nicht mehr nehmen. Mit 8:3 Spielen konnte der Aufsteiger somit auch das zweite Spiel in der Bezirksoberliga für sich entscheiden. Es spielten und punkteten Monika Eckert (2), Marianne Eckert (2), Ingrid Brand (2), Ulrike Vogel (1) und das Doppel Vogel / Brand. Die 7. Damen-Mannschaft musste am Wochenende in der 2. Kreisklasse gegen die SKG Wembach-Hahn eine Niederlage hinnehmen. Leider konnte Langstadt nur mit zwei Damen antreten, da alle anderen wegen Urlaub oder Erkankung ausgefallen waren. Daher gab es eine deutliche 2:8 Niederlage. Diana Müller und Elisabeth Adam punkteten.

Im zweiten Punktspiel in der 2 Kreisklasse Gr. 3 gab es den zweiten Sieg für die 4. Herren-Mannschaft. Gegen Schaafheim 3 konnte man mit 9:5 gewinnen, obwohl der Start äußerst schlecht verlief. Alle drei Anfangs-Doppel wurden verloren. In den Einzelspielen wurden dann aber die Siegpunkte erspielt: Luis Fischer (2), Michael Funk (1), Luca Segeth (2), Ewald Roth (1), Karlheinz Klöppinger (2) und Günther Eckert (1).

TSV Langstadt 1909 e.V.    TSV Langstadt 1909 e.V.