Für das Erstellen von Beiträgen ist
eine Anmeldung erforderlich
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.

2 Hessenmeistertitel bei den Hessischen Seniorenmeisterschaften


Die Senioren-Hessenmeisterschaften in Hadamar waren für die Tischtennis Abteilung des TSV Langstadt wieder sehr erfolgreich. Mit zwei Hessenmeistertiteln und zwei 2.Plätzen kamen Kerstin Segeth und Manuela Keiels-Huhnstock zurück.

Kerstin durfte aufgrund ihres letztjährigen Erfolges bei den Deutschen Meisterschaften nicht in der Einzelkonkurrenz starten, da sie bereits für die diesjährigen Deutschen Meisterschaften qualifiziert ist. Deshalb nahm sie mit Manuela in der Doppelkonkurrenz und im Mixed mit Horst Geyer teil. Manuela bestritt die Einzel-, Doppel- und Mixedkonkurrenz.

Bis zum Halbfinale im Einzel konnte Manuela alle Spiele relativ klar gewinnen. Im Endspiel kam es dann zum Duell mit Ursula Luh-Fleischer vom Regionalligisten DJK Münster. Hier musste sie sich knapp im fünften Satz geschlagen geben, was den Vizemeistertitel bedeutete.

Im Doppel konnten Kerstin und Manuela ihre Gegner in allen Spielen klar besiegen. Das Endspiel gegen Luh-Fleischer/Willeke siegten sie in 3:1 Sätzen und standen damit ganz oben auf dem Treppchen.

Auch in der Mixedkonkurrenz siegten beide mit ihren jeweiligen Spielpartnern bis zum Viertelfinale, wobei Manuela und Partner Hiebsch hier erst im 5. Satz den Sieg für sich verbuchen konnten. Im Halbfinale siegten dann beide Paarungen mit jeweils 3:1. So kam es zum Finale Kerstin/Geyer gegen Manuela/Hiebsch. Hier setzten sich dann Kerstin/Geyer mit 3:1 Sätzen durch, wodurch sich Kerstin den zweiten Hessenmeistertitel an diesem Tag erspielte.

Herzlichen Glückwunsch von der gesamten Abteilung an unsere beiden Spielerinnen und schon jetzt viel Erfolg bei den Deutschen Meisterschaften an Pfingsten in Dillingen an der Donau

Beitragsbild: Uwe Bachmann