Für das Erstellen von Beiträgen ist
eine Anmeldung erforderlich
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.

Nina Segeth bei den Hessischen Jahrgangsmeisterschaften auf dem Treppchen


Bei den hessischen Jahrgangsmeisterschaften belegte Nina Segeth einen guten 3. Platz in der Altersklasse III.

Betreuerin Anna Kegelmann berichtete, dass Nina das Turnier gerne gewonnen hätte. „Vielleicht hat sie sich damit auch etwas zu sehr unter Druck gesetzt“.

In den Gruppenspielen lies Nina ihren Gegnerinnen keine Chance. Mit 3:0 Siegen bei 9:0 Sätzen hatte sie keine Mühe sich für das Viertelfinale zu qualifizieren. Auch da setzte sie sich problemlos gegen Laura Albers von der GSV Baunatal mit 3:0 Sätzen durch.

Somit war sie im Halbfinale. Hier wartete dann mit Sienna Stelting vom TTC Salmünster eine ganz starke Gegnerin. Nach knapp verlorenem ersten Satz ging dann auch noch der zweite Satz knapp weg. Leider gelang es Nina danach nicht mehr das Ruder nochmal herumzureissen und sie musste ihrer Gegnerin zum Sieg und damit dem Einzug ins Finale gratulieren.

Fazit von Betreuerin Anna Kegelmann:“Gerade die vier Halbfinalisten sind leistungsmäßig sehr eng beieinander, da ist dann auch die Tagesform entscheidend. Das Ergebnis kann deshalb beim nächsten Turnier schon wieder anders aussehen.“

Die Abteilung gratuliert Nina zu dem guten Abschneiden.

Bild: Rolf Schäfer