Chronik 2018

arrow_back
Zurück zur Chronik


Das Motto der Jubiläums-Karnevalsitzung war „In Langstadt geht es rund, 6x11 ganz kunterbunt“. Das Babenhäuser Fastnachtsprinzenpaar sind Ilka Dietz und Ralf Fischer.
Die 1. Tischtennis-Damen verkaufen sich gut beim Final Four Finale in Hannover mit den Spielerinnen Alena Lemmer, Janina Kämmerer und Sonja Busemann.
Die 1. und 2. Tischtennis-Damen werden Meister und steigen in die 1. Bundesliga bzw. 3. Bundesliga auf. Neuzugänge für die 1. Damen: Petrissa Solja (deutsche Nationalspielerin) und Cheng Hsien-Tzu (Taiwan). In der Halle wird bei Heimspielen wegen den vielen Zuschauern eine mobile Tribüne aufgebaut.
Die Turnabteilung bietet in der fastnachtsfreien Zeit für die Jugendlichen erstmals Zumba an. Zumba ist bereits seit Jahren eine feste Institution bei den Erwachsenen.
Die 1. Herren Fußballmannschaft beendet die Saison 2017/18 auf einem Abstiegsplatz in der Bezirksoberliga. Durch den Zusammenschluss zur Spielgemeinschaft mit Germania Babenhausen der beiden Herrenmannschaften zur „SG Langstadt/Babenhausen“ verbleibt die 1A in der BZOL.