Für das Erstellen von Beiträgen ist
eine Anmeldung erforderlich
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.

Einladung zu den Heimspielen der 1. und 2. Damen


Liebe Tischtennisfreunde,

endlich ist die Pause vorbei und wir dürfen uns wieder auf die ersten Heimspiele unserer 1. und 2. Damenmannschaft freuen.

Wir laden euch ganz herzlich zum Spiel der

  1. Mannschaft am Samstag, 28.09.19 um 15:00 Uhr gegen TuS Bad Driburg und unserer
  2. Mannschaft am Sonntag, 29.09.19 um 14:00 Uhr gegen TTC G.-W. Staffel

in die Eckehard Colmar Sporthalle in Langstadt ein.

Der TuS Bad Driburg war auch einer unserer Gruppengegner beim Qualifikationsturnier zum Pokal Final Four. Dabei konnten wir einen 3:1 Sieg feiern und uns damit für das Pokalfinale qualifizieren. Allerdings trat Bad Driburg ohne ihre etatmäßige Nummer eins, der niederländischen Einzelmeisterin von 2016, Britt Eerland an. Dennoch zeigte unsere Mannschaft gegen die mehrfache luxemburgische Meisterin Sarah de Nutte und der Team-Europameisterin der Mädchen 2019 Sophia Klee eine sehr gute Leistung. Wir dürfen deshalb gespannt sein, wie Bad Driburg antreten wird. Bei unserer Mannschaft wird unser Neuzugang Dina Meshref aufschlagen. Die Ägypterin und mehrfache Afrikameisterin hatte beim Pokalqualifikationsturnier bereits ihr Debut mit zwei Einzelsiegen für uns gegeben und wird jetzt auch bei der Saisoneröffnung dabei sein. 

Einlass in die Halle ist am Samstag ab 14:00 Uhr

Einen Tag später, am Sonntag treffen unsere 2. Damen auf die Mannschaft des TTC G.-W. Staffel, die aus der 2. Bundesliga zurückgezogen hat. Staffel gilt als Mitfavorit auf den Titel und dürfte für unsere Mannschaft eine große Herausforderung sein. Mit Katharina Michajlova, die letzte Saison noch beim Erstligisten SV DJK Kolbermoor an den Tisch ging, steht eine bundesligaerfahrene Spielerin an der Spitze des Gegners. Ebenfalls stark einzuschätzen ist Li Tingzhuo, die vom TTC Langen nach Staffel gewechselt ist.

An beiden Tagen werden wir unsere Zuschauer wie immer bestens mit Getränken und Essen versorgen.

Die Mannschaften sowie die Verantwortlichen freuen sich auf euch und eure Unterstützung.

Beitragsbild: Joaquim Ferreira – kiko_photo