Für das Erstellen von Beiträgen ist
eine Anmeldung erforderlich
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.

Einladung zum Heimspiel der 1. Damen : ttc berlin eastside


Liebe Tischtennisfreunde,

wir möchten euch ganz herzlich zum letzten Heimspiel der Vorrunde unserer 1. Damen gegen den ttc berlin eastside

am Sonntag, den 24.11.2019 um 14:00 Uhr

in die Eckehard Colmar Sporthalle in Langstadt einladen.

Mit dem TTC berlin eastside haben wir die in den letzten Jahren erfolgreichste deutsche Vereinsmannschaft zu Gast. Von Position 1-6 stehen nur Nationalspielerinnen am Tisch. Mit der an Position eins geführten Portugiesin Fu Yu hat Berlin die amtierende European Games Siegerin in seinen Reihen. Mit Xiaona Shan, 3-fache Europameisterin mit der deutschen Nationalmannschaft und Silbermedaillengewinnerin bei den Olympischen Spielen 2016 sowie Georgina Pota, Europameisterin im Doppel und mit der ungarischen Nationalmannschaft sind sie auch auf den nachfolgenden Positionen sehr stark aufgestellt. Das Nina Mittelham, Deutsche Einzelmeisterin 2019 und Matilda Ekholm, schwedische Nationalspielerin im hinteren Paarkreuz aufschlagen, zeigt über welche Klasse der Deutsche Meister verfügt. Im Normalfall scheint das für unsere Mädels eine unlösbare Aufgabe zu sein.

Dennoch wird unsere Mannschaft alles versuchen, dem Publikum gute und spannende Spiele zu zeigen. Das dies möglich ist, zeigen auch die Ergebnisse der letzten Saison. Nur knapp verlor unser Team die Heimspiele in der letzten Saison. Im Verbandsspiel mit 3:6 sowie im Play-Off Spiel mit 4:6.

Wer bei den Damen aufschlagen wird, entscheidet Trainer Thomas Hauke kurzfristig.

Und wer nicht bis Sonntag warten möchte, hat am Samstag, den 23.11.19 um 18:30 Uhr beim TV Busenbach, Schulstraße 17 in 76337 Waldbronn Gelegenheit, die Mannschaft anzufeuern.

Die Abteilungsleitung und die 1. Damen freuen sich auf euch und eure Unterstützung. Und auch für Essen und Getränke ist beim Heimspiel wieder bestens gesorgt.

Die Abteilungsleitung

Beitragsbild: Uwe Bachmann