Für das Erstellen von Beiträgen ist
eine Anmeldung erforderlich
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.

Große Teilnehmerzahl beim Ortsentscheid



Die Halle war voll! 76 Kinder nahmen in diesem Jahr wieder an der Abschlussveranstaltung, bei der Kooperation zwischen dem TSV Langstadt und der Markwaldschule Langstadt, am Ortsentscheid der Minimeisterschaften teil. An sechs Tagen wurden die Schüler/innen von den beiden Vereinstrainern Horst Heckwolf und Anna Kegelmann in den Schulsportstunden auf das Turnier vorbereitet. Pünktlich um 8.45 Uhr wurde in den verschiedenen Jahrgängen getrennt nach Schülern und Schülerinnen gestartet. Die sieben Schüler/innen, die bereits eine Spielberechtigung beim TSV Langstadt haben – diese dürfen laut Reglement nicht starten – wurden als Schiedsrichter an diesem Morgen eingesetzt und unterstützten ihre Mitschüler dadurch beim Spiel. Auch halfen vier Mitglieder der TT-Abteilung  und die Lehrerinnen der Grundschule beim Zählen und als Turnierleitung. Mit großer Freude sahen sie ihre Schüler/innen mit viel Spaß und Ehrgeiz beim Spiel. Ebenfalls waren viele Eltern als Zuschauer anwesend, die an diesem Morgen den Weg in die Halle gefunden hatten. Um 12:15 Uhr waren dann alle Spiele beendet und die Gewinner/innen standen fest. Bis alle Urkunden ausgestellt waren, absolvierte Trainer Horst Heckwolf noch einen kleinen Showkampf mit dem frischgebackenen Kreisjahrgangsmeister Tom Fischer. Danach durften alle Schüler/innen noch einige Schmetterbälle mit Horst Heckwolf spielen, was allen großen Spaß machte.

Eine gelungene Veranstaltung endete mit der Siegerehrung, bei dem die Erstplatzierten neben einem Sachpreis, einer Urkunde auch noch einen Pokal erhielten. Auch die als Schiedsrichter eingesetzten Schüler/innen erhielten als kleines Dankeschön noch eine Urkunde für ihre Unterstützung.

Sieger Mädchen Jahrgang 2008/2009:

1. Marie König, 2. Sadaf Nawabi, 3. Aliyah Khene

Sieger Jungen Jahrgang 2008/2009: 1. Lucas Kriegsch, 2. Bastian Mener,

3. Tom Jesse Lamsbach, 3. Gaetano Stagno

Sieger Mädchen Jahrgang 2010 und jünger: 1. Giulia Stagno, 2. Matilda Eckert, 3. Leonie Eder, 3. Astrid Flemming

Sieger Jungen Jahrgang 2010 und jünger: 1. Noah Lelke, 2. Finn Lau, 3. Lias Grimm, 3. Jonas Walter

alle teilnehmenden Schüler/innen
Schiedsrichter- Schüler/innen
Jungen Jahrgang 2010 und jünger
Mädchen Jahrgang 2010 und jünger
Jungen Jahrgang 2008/2009
Mädchen Jahrgang 2008/2009