Für das Erstellen von Beiträgen ist
eine Anmeldung erforderlich
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.

Kreisvorrang- und Bezirksendrangliste


Christina Heim holt sich den Titel der Bezirksranglistensiegerin der D-Schülerinnen

Am Wochenende standen die Kreisvorranglisten der männlichen Schüler A-C und der Jugend sowie die Bezirksrangliste der D-Schüler/innen auf dem Programm.
Der TSV war mit insgesamt acht Nachwuchsspieler/innen beim Ausrichter GSV Gunderhausen dabei.
Christina Heim startete bei den D-Schülerinnen. Bei dieser Konkurrenz wird mit einem gemeinsamen Training in das Turnier begonnen. Da nur noch Aalena Khan von Dreieichenhain anwesend war wurde hier gleich das Endspiel ausgetragen. Christina zeigte eine tolle Leistung und kämpfte sich im zweiten Satz nach einem 4:9 Rückstand noch zum 12:10 Satzgewinn. Am Ende siegte sie mit 3:0 Sätzen und sicherte sich damit den Titel der Bezirksranglistensiegerin.
Bei den B-Schülern nahmen vier Schüler teil. Hier konnte sich nur Fabian Eg mit 4:0 Siegen als Gruppenerster für die Kreisendrangliste qualifizieren. Knapp an der Qualifikation gescheitert ist Myles Gajda, der mit 2:2 Siegen auf dem 3. Platz in seiner Gruppe landete. Da nur die ersten zwei jeder Gruppe für die Kreisendrangliste qualifiziert wurden, haben sich auch Ruiteng Wang und Benjamin Leo leider nicht qualifiziert.
Ebenfalls als Gruppenerster beendete Colin Beißmann mit 4:0 Siegen die Jugendkonkurrenz in seiner Gruppe. Bei den A-Schülern starteten Moritz Kaffenberger und Luca Segeth. Luca konnte seine Gruppe ebenfalls mit 4:0 Siegen beenden. Moritz wurde trotz guter Leistungen und 2:2 Siegen leider nur dritter seiner Gruppe und verfehlte die Qualifikation.
Bereits bis zur Bezirksendrangliste freigestellt wurde vom Verband Tom Fischer.
Wir wünschen schon jetzt allen Startern/innen viel Erfolg bei den Kreisendranglisten, bei denen dann auch die weibl. Schülerinnen/Jugendlichen vom TSV dazustossen werden.

Konzentration beim Aufschlag
Myles beim Rückschlag
Benjamin beim Aufschlag
verlor nur knapp im 5. Satz
Fabian – Erster seiner Gruppe

Nur ein Verbandsspiel fand in dieser Woche statt und dabeit starteten die 6. Damen mit einem 9:1 Auswärtssieg beim TTC Eppertshausen gut in die Rückrunde. Lediglich das Doppel Brand/Vogel hatte einmal das Nachsehen. Ansonsten konnten alle weiteren Spiele klar gewonnen werden. Mit 4 Punkten Vorsprung steht man weiterhin auf Platz eins der Kreisliga.