Für das Erstellen von Beiträgen ist
eine Anmeldung erforderlich
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.

TSV Seckmauern – SG Langstadt/Babenhausen 3:3 (1:2)


Der Meister war von Beginn an die dominierende Mannschaft. Umso überraschender kam der Führungstreffer für Seckmauern durch Benjamin Wüst (14.). Doch die Gäste bestimmten weiter das Spiel und glichen nur drei Minuten später durch den überragenden Alexander Haberkorn (17.) zum 1:1 aus. Haberkorn war es auch, der in der 44. Minute den Führungstreffer für die SG erzielte.

In der zweiten Halbzeit egalisierte Aljosha Klewar (47.) für die Seckmaurer, die aber Haberkorn nie in den Griff bekamen. Langstadts Torjäger brachte durch seinem dritten Treffer die Spielgemeinschaft wieder mit 3:2 in Führung (58.). Doch der TSV gab sich nicht geschlagen und kam nach einem Freistoß von Jannik Beck durch den Kopfball von Klewar (86.) zum Ausgleich. Eine starke Leistung zeigte auch TSV-Keeper Fabian Schreiber, der mehrmals stark gegen die Gästestürmer parierte.

TSV Seckmauern: Schreiber, Eckert, Siebenlist, Kalweit, Balonier, Beutel (46. Daum), Hofferbert, Beck, Wüst, Raitz (46. Arnheiter), Klewar

SG Langstadt/Babenhausen: Klug, Fabio Corso, Hippe, Wachtel, Romeo, Islami (61. Önk), Kuduz, Giovanni Corso (72. Kneissl), Antonica, Schildbach, Haberkorn

Tore: 1:0 Wüst (14.), 1:1 Haberkorn (16.), 1:2 Haberkorn (44.), 2:2 Klewar (47.), 2:3 Haberkorn (58.), 3:3 Klewar (85.)

Gelb-Rot: Giovanni Corso (80./SG/Meckern)