Für das Erstellen von Beiträgen ist
eine Anmeldung erforderlich
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.

Aktuelle Ergebnisse der TT-Abteilung – Weitere Siege der 1. Jungen 15 und 1. Herrenmannschaft


Auch im dritten Spiel blieben die 1. Jungen 15 in der Bez.-oberliga mit einem 9:1 Sieg ungeschlagen. Lediglich T. Fischer musste sein Spiel knapp im 5. Satz mit 10:12 abgeben. Für Langstadt siegreich waren im Einzel Nina Segeth (3), Tom Fischer (2), Emil Philippin (3) und das Doppel N. Segeth/ T. Fischer.

Wieder reichte es nicht für einen Punkt bei den 2. Jungen 15. Gegen den TTC Lampertheim verlor man, wie in der Vorwoche gegen Unterliederbach abermals mit 4:6. Dabei hatte man auch in den beiden 5-Satz Niederlagen Pech, da Langstadt hier schon mit 2:0 bzw. 2:1 in Führung lag, das Spiel
am Ende dann aber doch noch verlor. Für Langstadt erspielten die Punkte: Fabian Eg (2) und Christina Heim (2).

Die 4. Damenmannschaft erzielt den ersten Saisonsieg! Gegen die Mannschaft vom SG Kelkheim erkämpften sich die Damen vom TSV in der Hessenliga einen knappen 6:4 Erfolg. Zu Beginn der Partie konnte das Doppel K. Sachs/E. Törl punkten. Danach zeigte Christa Erbes gegen die Nummer eins der Gäste ein tolles Spiel und konnte einen weiteren Punkt für den TSV erzielen. Auch Kathrin Sachs punktete im vorderen Paarkreuz. Danach wurde es nochmal spannend. Denn die Gäste aus Kelkheim glichen zum 3:3 Zwischenstand aus. Beim Zwischenstand von 4:4 nach weiterem Einzelerfolg von Kathrin Sachs, ging es in die letzten beiden Einzelbegegnungen. Hierbei zeigte Eva Törl ein sehr gutes Spiel und unsere Ersatzfrau Ute Kämmerer behielt in der letzten Partie der Begegnung die Nerven und punktete im entscheidenden 5. Satz. Somit war durch die beiden Erfolge der erste Saisonsieg für die 4. Damen perfekt. 

Auf verlorenem Posten standen die 5. Damen beim Heimspiel gegen die TSG Oberrad II. Mit 2:6 unterlag man dem Meisterschaftsfavoriten. „Wir müssen unsere Punkte sicher gegen andere Gegner holen, Oberrad ist schon sehr stark“, so das nüchterne Fazit von Mannschaftsführerin Ute Kämmerer. Die Punkte für Langstadt holten Nachwuchsspielerin Nina Segeth sowie das Doppel Christiane Keller/Andrea Salzner.

Die 1. Herrenmannschaft sind beim Auswärtsspiel gegen die Spvgg. 1928 Groß-Umstadt II angetreten. Damit stand ein schwieriger Gegner bevor. Dank dem oberen Paarkreuz mit Manfred Kämmerer und Luca Segeth, das in allen vier Einzeln ungeschlagen blieb und mit je einem Sieg in den Einzeln durch Reiner Koch und Christoph Köck sowie in den Doppeln durch M. Kämmerer/L. Segeth und Ch. Köck/B. Haberstock konnte der Sieg nach langer Spieldauer mit 9:7 eingefahren werden. Somit stehen die 1. Herren weiterhin auf dem 1. Tabellenplatz.