Für das Erstellen von Beiträgen ist
eine Anmeldung erforderlich
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.

Meisterschaft für das 1. Herrenteam


Meister, Meister – schallte es nach dem 9:1 Erfolg der 1. Herren gegen den TSV Modau durch die Langstädter Halle. Bereits vier Spieltage vor Beendigung der Saison stehen die 1. Herren als Meister der Bezirksklasse und Aufsteiger in die Bezirksliga fest. „Im Gegensatz zur vergangenen Saison, waren wir in dieser Saison fast immer vollständig, dies war sicher ausschlaggebend für den tollen Erfolg“ so Mannschaftsführer Daniel Salzner. Die Abteilungsleitern Christa Erbes gratulierte zur Meisterschaft und wünschte dem Team bereits jetzt schon viel Erfolg in der höheren Spielklasse. Gegen Modau siegten Manfred Kämmerer (2), Martin Wolf (1), Michael Krichbaum (1), Daniel Salzner (1), Luca Segeth (1) und die Doppel Kämmerer / Wolf, Krichbaum / Salzner und Segeth / Colin Beissmann.

Beim Duell in der Verbandsliga Süd besiegte die 4. Damenmannschaft aus Langstadt ihre Gegnerinnen aus Reinheim deutlich. Erfreulich hierbei war vor allem, dass die neu formierten Doppel so harmonisch agierten und schnell und sicher gewannen. Auch in den Einzeln präsentierten sich die Langstädterinnen gut, nur Miriam von Nordheim-Diehl musste sich in 5 Sätzen der Reinheimer Nummer 1 geschlagen geben. Nach knapp zwei Stunden hieß es 8:1 für Langstadt. Es punkteten Ulrike Colmar-Dingel und die spontan eingesprungene Katharina Heim je zweimal, Miriam von Nordheim-Diehl und Christiane Keller je einmal, dazu die Doppel Colmar-Dingel / Heim und von Nordheim-Diehl / Keller.

Gegen den neuen Tabellenführer der Kreisliga, dem Team des SV St.-Stephan-Griesheim, verlor die 1. Jugend knapp mit 4:6 Zählern. Das Spiel konnte von Langstadt bis zum 3:3 offengehalten werden. Doch dann ging Griesheim mit 5:3 in Führung. Nina Segeth, die an diesem Tag im Einzel ungeschlagen blieb, konnte zwar noch auf 4:5 verkürzen, doch im letzten Spiel von M. Kaffenberger reichte es leider nicht mehr für einen Sieg zum Unentschieden. Neben Nina Segeth siegte noch Elisabeth Adam im Einzel.

Lediglich ein Doppel gaben die C-Schüler in ihrem Heimspiel gegen die SKG Bickenbach beim 9:1 Sieg ab. Tom Fischer (2), Fabian Eg (2), Jona Dingel (2) und Ruiteng Wang (2) sowie das Doppel Fischer/Eg siegten.