Für das Erstellen von Beiträgen ist
eine Anmeldung erforderlich
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.

Stream-Qualität gegen den SV Böblingen


Liebe Fans,

auf diesem Wege möchten wir uns bei euch für die schlechte Qualität unserer letzten Liveübertragung gegen den SV Böblingen entschuldigen.

Denjenigen von euch, die den Stream mitverfolgt haben, ist mit Sicherheit aufgefallen, dass das Bild durchgehend abgehackt oder verpixelt gewesen ist. Leider war an diesem Tag das Mobilfunk-Netz in unserer Halle derart schlecht, dass eine hochwertige Übertragung nicht möglich gewesen ist.

Da die Bandbreite so gering war, dass stellenweise nicht einmal mehr der Spielstand angezeigt werden konnte, haben wir uns während der Übertragung dazu entschlossen, nur noch das reine Bild zu zeigen. Andernfalls hätten wir den Stream ggf. komplett abbrechen müssen.

Ich hoffe ihr habt Verständnis, dass wir leider nichts an der Qualität des Mobilfunknetzes ändern konnten. Gleichzeitig bitten wir euch, den heutigen Stream als Ausnahme zu sehen.

Unser Anspruch ist es, euch die bestmögliche Livestream-Erfahrung in der 1. Damen-Bundesliga zu bieten. Um sich über unsere normale Übertragungsqualität ein Bild zu machen, empfehlen wir euch gerne unsere aufgezeichneten Streams auf unserem YouTube-Kanal.

Ich hoffe wir können euch trotz der technischen Problemen, die heute aufgetreten sind, für künftige Übertragungen gewinnen. Wir werden die Winterpause dazu nutzen, an der langfristigen Lösung dieses Problems in unserer Heimspielstätte zu arbeiten.

Vielen Dank für euer Verständnis,
Euer TSV Langstadt