Für das Erstellen von Beiträgen ist
eine Anmeldung erforderlich
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.
TSV Langstadt 1909 e.V.

Vorstellung Neuzugänge Teil 3: Chantal Mantz


Wie angekündigt, möchten wir euch an dieser Stelle die Neuzugänge für die kommende Saison vorstellen.

Heute stellen wir euch unseren Neuzugang für die 1. Damen vor.

Dibborsch Äla !

So könnten wir unseren Neuzugang Chantal Mantz begrüßen, denn in der Faschingshochburg Dieburg ist sie geboren ! (Allerdings nicht am Rosenmontag !) Damit bringt sie auch eine gehörige Portion Lokalkolorit mit nach Langstadt.

Wir sind sehr froh, dass sich die Nationalspielerin für den TSV entschieden hat.

Chantal kommt vom Bundesligakonkurrenten aus Bingen wo sie als Spitzenspielerin in der aktuellen Saison eine ausgeglichene 8:8 Bilanz aufweist. Unter anderem gelangen ihr beim Gastspiel in Langstadt zwei Siege im vorderen Paarkreuz gegen Peti Solja und Dina Meshref.

„Chanti kennen wir natürlich schon sehr lange. Der Kontakt mit ihr besteht letztlich schon seit längerer Zeit. Wir sind sehr froh, dass es nunmehr geklappt hat, sie nach Langstadt zu holen. Ihre Formkurve ging zuletzt steil nach oben, was wir ja leidvoll bei unserem Spiel gegen Bingen feststellen mussten“ so der Sportliche Leiter Manfred Kämmerer.


Die Fans des TSV dürfen sich auf eine sympathische und ehrgeizige Nationalspielerin freuen.

Erfahren sie im Interview unter anderem auf was sie sich in Langstadt ganz besonders freut und welche Ziele sie in naher Zukunft erreichen möchte.

1.) Chantal, herzlich willkommen in Langstadt ! Du hast in der laufenden Saison gute Ergebnisse erzielt. Wie man hörte waren deshalb auch mehrere Vereine an dir interessiert. Was hat den Ausschlag für den TSV gegeben ?

Ja das stimmt. Ich habe schon seit 3 Jahren sehr guten Kontakt zu Langstadt. Verstehe mich super mit dem Verein und dem Team. Mir war es wichtig in einen Verein zu wechseln der sehr Familiär ist und seine Spieler immer unterstützt und das ist beim TSV zu 100% gegeben.  

2.) Du bist hier in unserem Landkreis in Dieburg geboren, hast aber die meiste Zeit in Bayern gelebt. Wäre es trotzdem richtig zu sagen, dass es für dich auch eine Rückkehr in die alte Heimat ist ?

Für mich ist es auf jeden Fall eine Rückkehr in die alte Heimat. Ich habe dort noch Familie die in der Nähe wohnt, umso schöner ist es jetzt für mich, dass ich meine Familie noch öfter sehen kann und sie auch meine Spiele anschauen können.

3.) Was sind deine Ziele mit dem TSV ?

Wir sind ein sehr starkes Team. Ich denke wir können auf jeden Fall um den deutschen Meistertitel mitspielen.

4.) Du hast ja die letzten drei Jahre mit Bingen in Langstadt gespielt, unter anderem auch im Play-Off Viertelfinale 2019. Wie empfindest du die Atmosphäre in der Langstädter Eckehard-Colmar-Halle ?

Die Atmosphäre in der TSV Halle ist unbeschreiblich, die Zuschauer/Fans sind unglaublich! Das hat sonst kein anderer Verein. Ich habe dort zwar immer als Gegner gespielt aber ich habe mich sofort wohlgefühlt und habe mich immer gefreut wieder dort zu sein. Jetzt kann ich es kaum erwarten die Fans auf meiner Seite zu haben 😉 

5.) Was waren deine größten nationalen und internationalen Erfolge?

-Vizeeuropameisterin Team U18 2013

-Deutsche Meisterin U18 Einzel 2013

-Deutsche Meisterin U18 Einzel & Doppel 2014

-Europameisterin U18 Einzel 2014

-Deutsche Meisterin Doppel 2016

-3.Platz deutsche Meisterschaften Doppel 2017

-U21 Europameisterin Einzel 2017

-Teilnahme WM 2017

-3.Platz Deutsche Meisterschaft Einzel 2020

6.) Was sind deine nächsten sportlichen Ziele sowohl persönlich als auch mit der Nationalmannschaft?

Ich würde mich gerne in der Weltrangliste verbessern und bei vielen großen Turniere wie Europameisterschaften und Weltmeisterschaften dabei sein. 

7.) Zum Abschluss noch eine Frage zu dir persönlich. Bleibt dir als Tischtennisprofi noch etwas Zeit um anderen Interessen oder einem Hobby nachzugehen?

Durch das viele Training was wir haben bleibt leider nicht so viel Zeit für andere Sachen. Wenn ich mal Zeit habe dann verbringe ich die meistens mit meinen Freunden. Sonst shoppe ich sehr gerne, am liebsten Schuhe 😉 und ich liebe Essen 😂

Vielen Dank Chanti und nochmals herzlich willkommen in Langstadt !